SKS ― STÄNDIGE KONFERENZ SCHAUSPIELAUSBILDUNG

Die SKS ist eine Arbeitsgemeinschaft der deutschsprachigen, staatlichen oder städtischen Ausbildungsinstitute für Berufsschauspielerinnen und Schauspieler. Sie dient der Koordination der Aufgaben die diesen Ausbildungsstätten übertragen sind und fördert Erörterung inhaltlicher und organisatorischer Fragen der Schauspielausbildung soweit sie von überregionaler Bedeutung sind.

Die SKS wirkt durch die Arbeit ihrer Mitgliedsinstitute an der Gestaltung eines jährlich stattfindenden „Theatertreffens Deutschsprachiger Schauspielstudierender“, verbunden mit dem „Bundeswettbewerb zur Förderung des Schauspielnachwuchses“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung der Bundesrepublik Deutschland mit.
Satzung und Geschäftsordnung der SKS

Vorsitzender der Ständigen Konferenz Schauspielausbildung (SKS)

Vorstand der SKS:
Prof. Titus Georgi
Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
Adresse: Expo Plaza 12
D - 30539 Hannover
Telefon: 0049 - 511 - 3100-408
Telefax: 0049 - 511 - 3100-440
titus.georgi@hmtm-hannover.de

Anja Thiemann
Otto-Falckenberg-Schule München
Fachakademie für darstellende Kunst der Landeshauptstadt München
Adresse: Falckenbergstr. 2
D - 80539 München
Telefon: 0049 - 89 - 23337-082/3
a.ch.thiemann@web.de

Prof. Florian Reichert
(Fachbereichsleitung Oper/Theater)
Adresse: Zikadenweg 35
CH-3006 Bern
Schweiz
Telefon: 0041 - 31 - 848 49 90
Telefax: 0041 - 31 - 312 38 85
florian.reichert@hkb.bfh.ch

Schatzmeisterin:
Kay Schlegel
(Kanzler)
Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin
Adresse: Schnellerstr. 104
D - 12439 Berlin
Deutschland
Telefon: 0049 - 30 - 75 54 17 - 120
Telefax: 0049 - 30 - 75 54 17 - 175
kanzler@hfs-berlin.de




Webadresse SKS

Die Satzung und die Geschäftsordnungen der SKS

Logo sks

Foto Informationen Fakten